Etappe 16

Natur & Landschaft

Schaubienenhaus Ratzinger Höhe

Zusammen mit dem Bienenzuchtverein Halfing und in Kooperation mit der LAG Chiemgauer-Seenplatte wurde ein Schaubienenstand auf der Ratzinger Höhe errichtet. Die Blockhütte informiert mit Schautafeln über allerlei Wissenswertes über Bienen. Um die Hütte herum sind Bienenschaukästen angebracht und im Schaubienenhaus sind Geräte zur Honiggewinnung zu besichtigen.

Aussichtsturm Ratzinger Höhe

Aussichtsturm Ratzinger Höhe

Der Aussichtsturm wurde ursprünglich für die Landesgartenschau 2010 in Rosenheim gebaut. 2011 wurde er von der Gemeinde Rimsting erworben und steht seitdem auf der Ratzinger Höhe, einem Höhenrücken auf 694m, und stellt eine Station auf dem Erlebnisweg Ratzinger Höhe dar. Der Blick vom 16m hohen, komplett aus Tannenholz gebauten Turm auf die Alpen bis nach Salzburg und zum Tegernsee ist atemberaubend.

Thalkirchner Moos

Im Thalkirchner Moos

Das Thalkirchner Moos liegt am Nordostufer des Simssees im Landschaftsschutzgebiet „Simssee und Umgebung“ und weist eine hohe Artenvielfalt vor allem an Vögeln und Tagfaltern auf. Insbesondere gilt es als stark bedrohtes Wiesenbrütergebiet. Es wird von der Antworter Achen durchflossen, die den Simssee speist. Teile der Flachmoore, Nass- und Streuwiesen entlang der Antworter Achen sind FFH-Gebiet.