Gemeinsam auf Tour

Gemeinsam auf Tour

Gerne wandern wir gemeinsam mit Freunden und lernen auch gerne neue Menschen kennen. Hier findet ihr deshalb Touren auf den Spuren von Rosenheim nach Salzburg, die wir in Kürze in Angriff nehmen wollen und bei denen auch Wanderer willkommen sind, die mit uns mitwandern möchten. Aber bitte beachtet: Wir sind keine Wanderführer und erst recht keine Bergführer, wir sind ganz privat in unserer Freizeit unterwegs und übernehmen keinerlei Haftung. Jeder, der mitkommen möchte, trägt selbst die volle Verantwortung für sich und sein Handeln.

Samstag, 22. Oktober 2022

Tour 5 <> Hochries - Seitenalmen - Riesenberg

Tour 5 <> Hochries

Seitenalmen & Riesenberg

Kondition: leicht | Technik: mittel

  • reine Gehzeit (ohne Pausen): ca. 3:15 h
  • Streckenlänge: ca. 8 km
  • Höhenmeter im Aufstieg: ca. 600 hm
  • Höhenmeter im Abstieg: ca. 600 hm

Die Tagestour 5 ab der Bergstation der Hochriesbahn verbindet Teile der Streckenführung von Etappe 3 und Etappe 4. Auf dem Weg kommen wir an der Hochrieshütte, dem Hochries-Gipfel, den Seitenalmen und dem Riesenberg-Gipfel vorbei.

Zum Start-/Zielpunkt fahren wir mit der Hochriesbahn (Preis pro Person € 24,-).


Samstag, 12. November 2022

Tour 24 <> Rimsting - Chiemsee - Langbürgener See

Tour 24 <> Rimsting

Chiemsee & Langbürgener See

Kondition: mittel | Technik: leicht

  • reine Gehzeit (ohne Pausen): ca. 4:30 h
  • Streckenlänge: ca. 18 km
  • Höhenmeter im Aufstieg: ca. 100 hm
  • Höhenmeter im Abstieg: ca. 100 hm

Die Tagestour 24 startet in Rimsting und verbindet Teile der Streckenführung von Etappe 17 und Etappe 18. Auf dem Weg wandern wir unter anderem entlang des Chiemsee-Ufers und im Naturschutzgebiet Eggstätt Hemhofer Seenplatte und kommen an der Prienmündung und der Naturbeobachtungsstation an der Schafwaschener Bucht vorbei.


Samstag, 26. November 2022

Tour 3 <> Samerberg - Riesenhütte - Frasdorfer Hütte

Tour 3 <> Samerberg

Riesenhütte & Frasdorfer Hütte

Kondition: mittel | Technik: leicht

  • reine Gehzeit (ohne Pausen): ca. 5:45 h
  • Streckenlänge: ca. 17 km
  • Höhenmeter im Aufstieg: ca. 850 hm
  • Höhenmeter im Abstieg: ca. 850 hm

Die Tagestour 3 ab Samerberg verbindet Teile der Streckenführung von Etappe 3, Etappe 7 und Etappe 12. Auf dem Weg kommen wir am Bikepark Samerberg, an der Käser-Alm, an der Frasdorfer Hütte und am historischen Grenzstein an der Kräuterwiese vorbei. Im November sind die sonst viel begangenen Wege dieser Tour meist schon ruhiger und weniger frequentiert.


Samstag, 3. Dezember 2022

Tour 28 <> Prien am Chiemsee - Herreninsel - Christkindlmarkt Fraueninsel

Tour 28 <> Prien am Chiemsee

Herreninsel & Christkindlmarkt Fraueninsel

Kondition: leicht | Technik: leicht

  • reine Gehzeit (ohne Pausen): ca. 2:30 h
  • Streckenlänge: ca. 10 km
  • Höhenmeter im Aufstieg: ca. 0 hm
  • Höhenmeter im Abstieg: ca. 0 hm

Die Tagestour 28 ab Prien am Chiemsee verbindet Teile der Streckenführung von Etappe 21. Wir wandern durch Ludwigs wilde Wälder auf der Herreninsel mit dem berühmten Schloss Herrenchiemsee. Im Anschluss an unsere Wanderung fahren wir mit der Chiemsee-Schifffahrt weiter zur Fraueninsel und genießen dort den zauberhaften Christkindlmarkt.


Samstag, 17. Dezember 2022

Tour 1 <> Neubeuern - Dandlbergalm - Wolfsschlucht

Tour 1 <> Neubeuern

Dandlbergalm & Wolfsschlucht

Kondition: leicht | Technik: leicht

  • reine Gehzeit (ohne Pausen): ca. 3:45 h
  • Streckenlänge: ca. 12 km
  • Höhenmeter im Aufstieg: ca. 450 hm
  • Höhenmeter im Abstieg: ca. 450 hm

Die Tagestour 1 ab Neubeuern verbindet Teile der Streckenführung von Etappe 1 und Etappe 2. Auf dem Weg kommen wir an der Wagnerkapelle Neubeuern, der Dandlbergalm, dem Mühlsteinbruch Hinterhör, der Kirche Allerheiligste Dreifaltigkeit Altenbeuern, der Wolfsschlucht Neubeuern und dem historischen Marktplatz Neubeuern vorbei


Samstag, 14. Januar 2023

Tour 8 <> Erl - Blaue Quelle - Trockenbachfall

Tour 8 <> Erl

Blaue Quelle & Trockenbachfall

Kondition: leicht | Technik: leicht

  • reine Gehzeit (ohne Pausen): ca. 1:45 h
  • Streckenlänge: ca. 7 km
  • Höhenmeter im Aufstieg: ca. 100 hm
  • Höhenmeter im Abstieg: ca. 100 hm

Die Tagestour 8 ab Erl verbindet Teile der Streckenführung von Etappe 6. Auf dem Weg spüren wir den Erler Wind, wir kommen am Erler Freischwimmbad, an der Blauen Quelle, am Passionsspielhaus und Festspielhaus Erl, am Trockenbach-Wasserfall, an der Pfarrkirche zum Heiligen Apostel Andreas Erl vorbei.


Samstag, 28. Januar 2023

Tour 25 <> Eggstätt - Hartsee - Langbürgener See

Tour 25 <> Eggstätt

Hartsee & Langbürgener See

Kondition: leicht | Technik: leicht

  • reine Gehzeit (ohne Pausen): ca. 3:30 h
  • Streckenlänge: ca. 13 km
  • Höhenmeter im Aufstieg: ca. 100 hm
  • Höhenmeter im Abstieg: ca. 100 hm

Die Tagestour 25 startet in Eggstätt und verbindet Teile der Streckenführung von Etappe 17, Etappe 18 und Etappe 19. Auf dem Weg wandern wir im Naturschutzgebiet Eggstätt Hemhofer Seenplatte und kommen am Hartsee, Kautsee, Einbessee, Kesselsee, Langbürgner See, Schlosssee und am Schloss Hartmannsberg vorbei.


Samstag, 18. Februar 2023

Tour 2 <> Samerberg - Käseralm - Samerberger Filze

Tour 2 <> Samerberg

Käseralm & Samerberger Filze

Kondition: leicht | Technik: leicht

  • reine Gehzeit (ohne Pausen): ca. 3:45 h
  • Streckenlänge: ca. 14 km
  • Höhenmeter im Aufstieg: ca. 350 hm
  • Höhenmeter im Abstieg: ca. 350 hm

Die Tagestour 2 ab Samerberg verbindet Teile der Streckenführung von Etappe 2, Etappe 3 und Etappe 12. Auf dem Weg kommen wir an der Käser-Alm, am historischen Grenzstein an der Kräuterwiese, am Bauerngolf Samerberg, der Kirche St. Ägidius und Nikolaus Grainbach, am Naturbad Samerberger Filze und dem Naturlehrpfad Samerberger Filze vorbei.


Sonntag, 12. März 2023

Tour 27 <> Seeon - Kloster Seeon - Seeoner Seen

Tour 27 <> Seeon

Kloster Seeon & Seeoner Seen

Kondition: leicht | Technik: leicht

  • reine Gehzeit (ohne Pausen): ca. 2:00 h
  • Streckenlänge: ca. 7 km
  • Höhenmeter im Aufstieg: ca. 0 hm
  • Höhenmeter im Abstieg: ca. 0 hm

Die Tagestour 27 am Seeon verbindet Teile der Streckenführung von Etappe 19. Auf dem Weg kommen wir am Kloster Seeon mit der Klosterkirche St. Lambert, der Walburgiskapelle und vielen Skulpturen rund um das Kloster, am Naturschutzgebiet Seeoner Seen, am Strandbad am Griessee und an der Mozarteiche von Seeon vorbei.


Samstag, 1. April 2023

Tour 7 <> Nußdorf am Inn - Heuberg - Kirchwald

Tour 7 <> Nußdorf am Inn

Heuberg & Kirchwald

Kondition: schwer | Technik: schwer

  • reine Gehzeit (ohne Pausen): ca. 7:00 h
  • Streckenlänge: ca. 19 km
  • Höhenmeter im Aufstieg: ca. 950 hm
  • Höhenmeter im Abstieg: ca. 950 hm

Die Tagestour 7 ab Nußdorf am Inn verbindet Teile der Streckenführung von Etappe 4 und Etappe 5. Auf dem Weg kommen wir an der Kirche St. Leonhard Nußdorf, am Plättenstadel am Inn, bei der Krokusblüte auf den Wiesen der Daffnerwald-Almen, am Kitzstein-Gipfel, am Heuberg Grasgipfel und an der Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung Kirchwald vorbei.


Samstag, 22. April 2023

Tour 4 <> Samerberg - Frasdorf - Frasdorfer Hütte

Tour 4 <> Samerberg

Frasdorf & Frasdorfer Hütte

Kondition: mittel | Technik: leicht

  • reine Gehzeit (ohne Pausen): ca. 5:15 h
  • Streckenlänge: ca. 19 km
  • Höhenmeter im Aufstieg: ca. 650 hm
  • Höhenmeter im Abstieg: ca. 650 hm

Die Tagestour 4 ab Samerberg verbindet Teile der Streckenführung von Etappe 12 und Etappe 13. Auf dem Weg wandern wir im Samerberg/Hochries-Gebiet und kommen am Bauerngolf Samerberg, an der Kirche St. Ägidius und Nikolaus Grainbach, an der Frasdorfer Hütte und am historischen Grenzstein an der Kräuterwiese vorbei.


Samstag, 24. Juni 2023

Tour 26 <> Eggstätt - Langbürgener See - Chiemsee

Tour 26 <> Eggstätt

Langbürgener See & Chiemsee

Kondition: mittel | Technik: leicht

  • reine Gehzeit (ohne Pausen): ca. 4:45 h
  • Streckenlänge: ca. 18 km
  • Höhenmeter im Aufstieg: ca. 100 hm
  • Höhenmeter im Abstieg: ca. 100 hm

Die Tagestour 26 startet in Eggstätt und verbindet Teile der Streckenführung von Etappe 17, Etappe 18 und Etappe 19. Auf dem Weg wandern wir unter anderem entlang des Chiemsee-Ufers und im Naturschutzgebiet Eggstätt Hemhofer Seenplatte und kommen am Schloss Hartmannsberg und mehreren schönen Badeplätzen vorbei.


Samstag, 15. Juli 2023

Tour 11 <> Spitzsteinhaus - Nordwandsteig - Spitzstein

Tour 11 <> Spitzsteinhaus

Nordwandsteig & Spitzstein

Kondition: leicht | Technik: schwer

  • reine Gehzeit (ohne Pausen): ca. 2:15 h
  • Streckenlänge: ca. 4 km
  • Höhenmeter im Aufstieg: ca. 400 hm
  • Höhenmeter im Abstieg: ca. 400 hm

Die Tagestour 11 vom Spitzsteinhaus aus verbindet Teile der Streckenführung von Etappe 7. Auf dem Weg kommen wir am Gipfel des Spitzstein vorbei.

Der Aufstieg über den versicherten Nordwandsteig (z.T. als Klettersteig mit Schwierigkeit A/B bis B, aber nicht durchgehend gesichert) erfordert Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und alpine Erfahrung.


Samstag, 26. August 2023

Tour 9 <> Erl - Kranzhorn Alm - Kranzhorn

Tour 9 <> Erl

Kranzhorn Alm & Kranzhorn

Kondition: schwer | Technik: mittel

  • reine Gehzeit (ohne Pausen): ca. 6:15 h
  • Streckenlänge: ca. 18 km
  • Höhenmeter im Aufstieg: ca. 950 hm
  • Höhenmeter im Abstieg: ca. 950 hm

Die Tagestour 9 ab Erl verbindet Teile der Streckenführung von Etappe 5 und Etappe 6. Auf dem Weg spüren wir den Erler Wind, wir kommen an der Kranzhornalm, der Kranzhorn-Kapelle St. Josef, den beiden Gipfelkreuzen des Kranzhorn, an der Pfarrkirche zum Heiligen Apostel Andreas Erl und am Mithrasstein in der Pfarrkirche Erl vorbei.


Mitkommen

Wenn Ihr mit dabei sein wollt, dann schreibt uns einfach eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular. Wir melden uns dann umgehend bei Euch und stimmen Uhrzeit und den genauen Treffpunkt gemeinsam ab.

Tourplanung und Grafik erstellt mit outdooractive.com.

Die Kartengrafik verwendet Daten von OpenStreetMap: © OpenStreetMap-Mitwirkende