Etappe 26

Natur & Landschaft

Friedenrath

Friedenrath

Höhe: 1432 m.ü.NN | Schartenhöhe: ca. 50 m | Dominanz: 0,4 km | Orthografische Dominanz: 3%

Obwohl der markante Gipfel und das Gipfelkreuz sogar von der Autobahn aus gut zu sehen sind, ist man am ausgesetzten felsigen Gipfel mit einer unvergleichlichen Aussicht auf den Chiemsee fast immer alleine, denn nirgends findet sich ein Wegweiser zu diesem Gipfel. So ist es zwar nicht wirklich ein Geheimtipp, aber doch eher ein Ziel der Einheimischen, die auch die nötige Trittsicherheit und Schwindelfreiheit haben.

Hochplatte

Hochplatte

Höhe: 1587 m.ü.NN | Schartenhöhe: 268 m | Dominanz: 2,7 km | Orthografische Dominanz: 17%

Die Hochplatte ist der dominierende Berg zwischen Kampenwand und dem Achental mit toller Aussicht und schönem Blick auf den Chiemsee. Nachdem er einfach zu erreichen ist und der Aufstieg zudem mit der Hochplattenbahn deutlich verkürzt werden kann ist man dort an schönen Tagen nur selten alleine. Neben Wanderern finden auch Gleitschirmflieger nicht selten den Weg nach oben. Das Gipfelkreuz auf der Hochplatte wurde vom Bildhauer Carsten Lewerentz geschaffen. Gestiftet wurde das Kreuz von einem Marquartsteiner Bürger, nachdem das alte Holzkreuz von 1958 vom Blitz getroffen und zerstört worden war. Am 16. Juni 1995 wurde das neue Gipfelkreuz dann von der Grassauer Bergwacht bis zum Sattel gefahren und von dort zum Gipfel getragen und aufgestellt. Am 14. Oktober 1995 wurde das neue Kreuz in einem Ökumenischen Gottesdienst feierlich geweiht.

Enzian-Blüte an der Oberauer Brunst-Alm

Enzian an der Oberauer Brunst-Alm

Der stängellose Enzian oder Alpen-Enzian blüht auf den Wiesen rund um die Oberauer Brunst-Alm, die an den Wochenenden oder bei schönem Wetter bewirtschaftet wird. Eine Wanderung dorthin lohnt sich besonders ab Mai, wenn auf den Almwiesen rund um die Almhütte der Enzian in seiner ganzen blauen Pracht neben einer Vielzahl weiterer Alpen-Blumen blüht. Nachdem man die ganze Blütenpracht auf den steilen Almwiesen bestaunt hat, lohnt sich die Einkehr für eine almtypische Brotzeit.